Fahrzeugbergung 28.09.2012

Litzelsdorf - Am 28.9.2012 kam gegen 06:.5 Uhr ein Arbeiter aus Oberösterreich mit seinem Fahrzeug auf dem Güterweg Litzelsdorf- Hocheck in einer scharfen Linkskurve von der Straße ab und rutschte in den Graben.

ie alarmierte Feuerwehr Litzelsdorf rückte mit TLF-A 3000, LFB-A, MTF und sechs Mitglieder zur Bergung aus. Das Fahrzeug wurde gegen das Umstürzen gesichert und mit der Seilwinde aus dem Graben gezogen. Geringe Mengen an Öl mussten noch gebunden werden, und nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Drucken E-Mail